utw-kugel.pngutw_text.png

Navigation

Die Unterhaltraumwelt

Die Unterhaltraumwelt war ursprünglich ein Forum für kreative Menschen, wie in der Historie zu lesen ist. Nach Jahren der Inaktivität geht sie heute in eine andere Richtung: Sie will eine Informationsplattform für Hobbyautoren sein, also für Menschen, die gern schreiben.

Ich selbst hatte das Schreiben nie ganz vernachlässigt, denn ich schrieb immer mal wieder Gedichte. Allerdings gammelten angefangene Erzählungen jahrelang auf der Festplatte vor sich hin – bis ich in 2015 sozusagen das Schreiben neu für mich entdeckte.

Ich geriet Mitte 2015 ins Literaturcafé, das im zweimonatlichen Turnus in der Denkerschmette stattfindet, einer traditionsreichen Kulturstätte in meiner Heimatstadt Remscheid. Seit August 2015 habe ich die Ehre, dort als Autor mitwirken und die Gäste unterhalten zu dürfen. Und über die Denkerschmette wiederum kam ich zur Schreibwerkstatt Rosenhügel, ebenfalls in Remscheid. Das alles beflügelte mich, endlich auch mal wieder meine alten fragmentarischen Erzählungen anzupacken und natürlich auch neues Zeug zu schreiben.

Nun haben wir 2016, die Unterhaltraumwelt ist aus dem Dornröschenschlaf erwacht, und es soll, wie gesagt, vorrangig um Literatur gehen. Ich werde hier Software vorstellen, zu Websites verlinken, die sich mit Literatur befassen, andere Hobbyautoren zu Wort kommen lassen und schauen, in welche Richtung sich die Unterhaltraumwelt überhaupt entwickeln wird. Letzteres wird natürlich davon abhängen, wie bekannt sie werden wird, wie viel Interesse daran bestehen wird, was die Leserinnen und Leser hier finden wollen und … na ja, keine Ahnung … lassen wir uns überraschen

Auf jeden Fall: Gute Unterhaltung!